Friedrichsdorfer Institut für Therapieforschung und
Gesundheitsförderung e.V.


Hygienekonzept

 

Damit die Seminare und Veranstaltungen vom Friedrichsdorfer Institut für Therapieforschung und Gesundheitsförderung (FIT e.V.) wieder stattfinden können, hat FIT ein Hygienekonzept erarbeitet. Dieses beinhaltet folgende Regeln:   

G – G – G
Die Teilnahme an einem Seminar ist für vollständig Geimpfte, von Covid 19 Genesene (max. 6 Monate) oder Getestete (tagesaktueller Test) möglich. 

Abstandsregelungen: 
Für die gesamte Dauer des Seminars müssen Abstände von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden. 

Tragen einer Maske: 
Während der gesamten Seminarzeit ist das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend. Personen, die weder geimpft noch genesen sind, tragen eine FFP2 Maske.

Desinfektion, bzw. gründliches Händewaschen:
Beim Betreten des Seminarortes müssen die Hände desinfiziert werden, bzw. unverzüglich für 20 Sekunden gewaschen werden. 

Beschränkung der Personenanzahl: 
FIT verpflichtet sich, die Beschränkung der vom Veranstaltungsort vorgegebenen maximalen Personenanzahl zu respektieren. 

Corona – Fragebogen: 
Kurz vor Seminarbeginn wird den Teilnehmenden ein Fragebogen des Veranstaltungsorts zugeschickt, zu Themen wie Geimpft, Genesen, Getestet, Krankheitssymptome, Kontakt zu Covid 19 Erkrankten, u.ä. Dieser ist vorab auszufüllen und von der Seminarleitung zu prüfen, ob die Teilnahme bedenkenlos erfolgen kann. 

Seminare bei schlechter Pandemie-Lage:
Bei schlechter Pandemie-Lage fallen unsere Seminare nicht aus. Sie finden dann online via Zoom statt.